SPS & SGHN Jahreskongress 2024

Das wissenschaftliche und organisatorische Komitee freut sich, Sie am 14. und 15. November 2024 in Aarau zum Kongress Sex and Gender Disparities in Pain willkommen zu heissen, der gemeinsam von der Swiss Pain Society (SPS) und dem Swiss Gender Health Network (SGHN) organisiert wird.

Geschlechtsspezifische Ungleichheiten werden in vielen Gesundheitsbereichen zunehmend anerkannt, und Schmerz ist da keine Ausnahme. Wir sind nicht gleich, wenn es um Schmerzen geht. Biologische, soziale oder umweltbedingte Faktoren können den Schmerz auf verschiedenen Ebenen beeinflussen, sei es bei den pathophysiologischen Mechanismen, der Ausprägung oder Erkennung, der Behandlung oder der Prävention von Schmerzen.

Im Rahmen dieses Kongresses laden wir Sie ein, in Anwesenheit von nationalen und internationalen Experten aus verschiedenen Disziplinen die neuesten Erkenntnisse über Geschlecht und Gender bei Schmerzen auszutauschen. Gemeinsam wollen wir über den Einfluss von Sex/Gender auf den Schmerz nachdenken und Wege erkunden, wie die Dimensionen Sex und Gender in Praxis, Forschung und Lehre integriert werden können, um die Patientenversorgung zu verbessern.

Dies ganz im Sinne des IASP Global Years 2024.

Was Sie erwarten können:

  • Vertiefende Diskussionen: Diskutieren Sie mit führenden Experten über die komplizierten Beziehungen zwischen Geschlecht, Gender und Schmerz.
  • Gelegenheiten zum Networking: Knüpfen Sie Kontakte zu anderen Fachleuten im Gesundheitswesen, tauschen Sie Erfahrungen aus und bauen Sie dauerhafte Kooperationen auf.
  • Zukunftsweisende Forschung: Entdecken Sie die neuesten Fortschritte in der Schmerzforschung, die auch die Dimensionen Geschlecht und Gender berücksichtigen.
Wer wird teilnehmen? Ein multidisziplinäres Publikum aus Ärzten, Krankenschwestern, Forschern, Psychologen, Physiotherapeuten und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe.
Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen, an einem dynamischen Dialog über geschlechtsspezifische Ungleichheiten bei Schmerzen teilzunehmen. Gemeinsam können wir die Lücken in der Gesundheitsversorgung schließen und individuellere und wirksamere Lösungen zur Schmerzlinderung für alle Patienten anbieten.
Wir freuen uns, Sie in Aarau zum SPS & SGHN Jahreskongress 2024 begrüssen zu dürfen und danken Ihnen im Voraus für Ihre geschätzte Unterstützung!
Für das wissenschaftliche Komitee
PD Dr. med. Marc Suter
SPS Präsident
Prof. Dr. med. Carole Clair
SGHN-Vertreterin
Dre Virginie Schlüter, MD
SGHN-Koordinatorin

Datum:

Donnerstag, 14. November 2024 – Freitag, 15. November 2024

Veranstaltungsort:

kultur & kongresshaus aarau
Schlossplatz 9
CH-5000 Aarau

Thema:

Sex and Gender Disparities in Pain

Anerkennung der SPS:

SPS vergibt 9 Weiterbildungspunkte für Donnerstag, 14. November 2024 und 4 Weiterbildungspunkte für Freitag, 15. November 2024 zur Erhaltung des Titels «SPS Schmerzspezialist:in®».

=> Printed Program

=> SaveTheDate Flyer

PROGRAMM

Wir hatten das Vergnügen, für Sie ein umfangreiches Kongressprogramm zum Thema Integrative Schmerztherapie zusammenzustellen.

Donnerstag, 14. November 2024

TIME
TOPIC
SPEAKER
07.00 – 09.00
Registration
09.00 – 09.05
Welcome
Marc Suter, Carole Clair
09.05 – 09.15
Introduction of the Swiss Pain Society
Marc Suter
09.15 – 09.30
Introduction of the Swiss Gender Health Network
Carole Clair
09.30 – 10.30
KEYNOTE I
Challenges on integrating sex and gender into pain research
Edmund Keogh
10.30 – 11.00
Coffee Break
11.00 – 12.00
KEYNOTE II
Gender disparity in acute pain management
Olivier W. Hugli, Joëlle Schwarz
12.00 – 13.00
ROUNDTABLE
How to integrate sex and gender dimensions in your research, practice or teaching?
Chair: Carole Clair; Roundtable: Camille Saumure Regimbald, Joëlle Schwarz, Marc Suter, Edmund Keogh, Olivier W. Hugli
13.00 – 13.45
Lunch Break
(with poster visit)
13.45 – 14.30
Industry Talk
Grünenthal
14.30 – 15.00
Epigenetics and chronic pain: the importance of taking gender differences into account
Bertrand Leger
15.00 – 15.30
Sex Gender Difference in Drugs
Thierry Buclin
15.30 – 16.00
Coffee Break
16.00 – 16.30
Integrative Pain Management & Gender Medicine
Claudia Witt
16.30 – 17.00
Gender differences in chronic postsurgical pain in children and adolescents: Preliminary results from a longitudinal study.
Helen Koechlin
17.00 – 17.30
Visceral pain
Katy Vincent
18.00 – 19.30
Movie / City Tour and Drinks
19.30 – 22.00
Get together Dinner

Freitag, 15. November 2024

TIME
TOPIC
SPEAKER
07.00 – 08.30
Registration
08.30 - 09.30
SPS General Assembly
Marc Suter
SGHN Meeting
Carole Clair
09.30 - 10.00
Oral Poster Presentation
10.00 - 10.30
Coffee Break
10.30 - 10.45
How neural inflammation is gender different
Marc Suter
10.45 - 11.15
Introduction of all 9 SPS Special Interest Groups (SIGs)
Chair: Ben Brönnimann
11.15 - 11.45
Parallel Meetings
Workshop
(SPS SIG Pain Psychology & SPS SIG Pediatric Pain)
State of research and lack of knowledge on transition acute- chronic and gender-related
Helen Koechlin
SPS SIG Meeting
CANoP
Petra Schweinhardt
SPS SIG Meeting
Interdisciplinary multimodal pain therapy
Jochen Oeltjenbruns
SPS SIG Meeting
Pain Nurses
Astrid Burtscher
11.45 - 12.15
Parallel Meetings
Workshop
(SPS SIG Pain Nurse)
Pain education in relation to sex and gender
Eveline Löseke
SPS SIG Meeting
Daily Life and Pain
Silvia Längin
SPS SIG Meeting
Pain Psychology
Julia Kaufmann
SPS SIG Meeting
Pediatric Pain
Alice Prchal
12.15 - 13.00
Closing Remarks | Best Poster Award
(with LunchBag and Apéro)

REFERENTEN

Lernen Sie hier die eingeladenen Redner kennen.

Prof. Dr. med. Thierry Buclin
Honorary Professor of Clinical Pharmacology

CHUV
Service de pharmacologie clinique
Rue du Bugnon 17 CH-1011 Lausanne

Prof. Dr. med. Carole Clair
Co-Head of the Health and Gender Unit

Unisanté
Centre universitaire de médecine générale et santé publique
Rue du Bugnon 44
CH – 1011 Lausanne

Prof. Dr. med. Olivier W. Hugli
Specialist in general internal medicine and emergency medicine

CHUV
Service d’urgence Rue du Bugnon 46
CH-1011 Lausanne

Prof. Edmund Keogh
Deputy Head of Department (Research and Knowledge Exchange), Department of Psychology

University of Bath
Claverton Down
Bath BA2 7AY
United Kingdom

PD Dr. phil. Helen Koechlin
Senior Assistant/Health Psychology of Childhood and Adolescence

University of Zurich
Institute of Psychology
Binzmühlestrasse 14
CH-8050 Zurich

Bertrand Leger, PhD
Doctor of Science (PhD)
Clinical Research Specialist
Head of research for the Suva Clinics

Clinique romande de réadaptation
Av. Grand-Champsec 90 Postfach
CH-1951 Sitten

Eveline Löseke
Quality management

Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
LWL-Einrichtungen Marsberg
Weist 45/Bredelarer Straße 33
D-34431 Marsberg

Camille Saumure Régimbald
Psychologist FSP Neuropsychologist

University of Fribourg
Departement of Psychology
Rue P.-A.-de-Faucigny 2
CH-1700 Fribourg

PD Dr. ès Sc Joëlle Schwarz
Co-Head of the Health and Gender Unit

Unisanté
Centre universitaire de médecine générale
et santé publique
Rue du Bugnon 44
CH – 1011 Lausanne

PD Dr. med. Marc Suter
Clinical head of pain center
FMH for anesthesiology

CHUV
Centre d’antalgie, service anestheésiologie
Lausanne University hospital
Rue du Bugnon 46
CH-1011 Lausanne

Prof. Katy Vincent

University of Oxford
Nuffield Department of Women’s &
Reproductive Health Level 3
Women’s Centre
John Radcliffe Hospital
Oxford OX3 9DU
United Kingdom

Prof. Dr. med. Claudia M. Witt, MBA
Chair for Complementary and Integrative Medicine

Universität Zürich
Rämistrasse 71
CH-8006 Zürich

ABSTRACTS

Die Swiss Pain Society (SPS) lädt Mitglieder und Kollegen ein, Abstracts für eine Posterpräsentation am SPS & SGHN Jahreskongress 2024 am Donnerstag und Freitag, 14.-15. November, im KUK in Aarau einzureichen.

Auch Abstracts, die bereits an anderen Kongressen im vergangenen Jahr präsentiert wurden, werden angenommen.

=> Die Frist für die Abstract-Einreichung ist der 30. Juni 2024.

REGISTRATION

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Für Donnerstag

9 Credits | SPS
beantragt | SSAPM
beantragt | FSP
beantragt | SGPMR
beantragt | ChiroSuisse
beantragt | SGR
beantragt | SGAIM
beantragt | SAPPM
beantragt | SSIPM

Für Freitag

4 Credits | SPS
beantragt | SSAPM
beantragt | FSP
beantragt | SGPMR
beantragt | ChiroSuisse
beantragt | SGR
beantragt | SGAIM
beantragt | SAPPM
beantragt | SSIPM

kultur & kongresshaus aarau

Schlossplatz 9
CH-5000 Aarau
T +41 62 843 50 50
kuk@aarau.ch

 

Das KUK ist leicht mit dem Auto, den öffentlichen Verkehrsmitteln der Schweiz zu erreichen:

Anfahrt aus Richtung Zürich
Ausfahrt Aarau-Ost, rechte Spur Richtung Aarau/Suhr (T5). Einfahrt in die Stadt Aarau via linke Fahrspur (Luzern/Bern/Olten/Aarau) auf die Rohrerstrasse/Laurenzenvorstadt. Etwa 10m vor der Einfahrt in die Altstadt befindet sich rechts der Schlossplatz mit dem kultur & kongresshaus aarau (dort sind keine Parkmöglichkeiten vorhanden). Das nächstgelegene Parkhaus ist das Kasernenparking.

Anfahrt aus Richtung Bern
Ausfahrt Aarau-West (Schöftland, Kölliken, Suhr) Richtung Aarau/Zentrum. Am Kreisel Rosengarten (mit Turbine) rechts in die Hintere Bahnhofstrasse einbiegen (Zufahrt zu Parkhaus «Behmen» hier!). Bei Kreisel Gais die 3. Ausfahrt nehmen, auf der mittleren Spur geradeaus Richtung Altstadt fahren. Etwa 10m vor der Einfahrt in die Altstadt befindet sich rechts der Schlossplatz mit dem kultur & kongresshaus aarau (dort sind keine Parkmöglichkeiten vorhanden). Das nächstgelegene Parkhaus ist das Kasernenparking.

Anfahrt mit der Bahn
Zu Fuss Richtung Stadt (ca. 8 Min.):

  • der Bahnhofstrasse entlang Richtung Zentrum folgen
  • nach der Confiserie Brändli/90 Grad Café rechts in die Kasinostrasse abbiegen
  • geradeaus weiter gehen bis Ende Kasinostrasse, Strasse überqueren
  • links abbiegen, ca. 20 Meter geradeaus weiter gehen
  • bei Valiant Bank rechts auf den Schlossplatz einbiegen, dort befindet sich das kuk

Um Sie bei der Planung Ihrer Teilnahme an unserem SPS & SGHN Joint Congress 24 bestmöglich zu unterstützen, haben wir ein Kontingent an Hotelzimmern zu folgenden Konditionen organisiert. Bitte reservieren Sie sich Ihr Hotelzimmer über diesen Buchungslink.

Hotel Aarauerhof Self-Check-In Hotel
(Sie können bis zum 28. Oktober 2024 buchen)
Eine Person für eine Nacht im Einbettzimmer, inklusive Frühstück | CHF 117.-

Hotel Kettenbrücke 4-Sterne-Hotel
(Sie können bis 8. November 2024 buchen)
Eine Person für eine Nacht im Doppelzimmer, inkl. Frühstück | CHF 248.-

Neben einem interessanten und lehrreichen Programm freuen wir uns wie jedes Jahr auf eine bunte Fachausstellung, Industriesymposien und den persönlichen Austausch vor Ort.

Wenn auch Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@swisspainsociety.ch

FAQ

Mit der Registrierung erhalten Sie Zugang zu allen Hauptvorträgen, zu den parallel stattfindenden SIG-Sitzungen und zu den Networking-Möglichkeiten. Darüber hinaus erhalten Sie Anmeldedaten für die Nutzung unserer mobilen Konferenz-App, die Ihnen die Navigation auf der Konferenz erleichtert.

Mit der Registrierung erhalten Sie Zugang zu den Kaffeepausen am Morgen und am Nachmittag, zum Begrüßungsempfang, zum Mittagessen. Das Social Programm am Abend wird separat verrechnet.

Alle Stornierungen müssen schriftlich an info@swisspainsociety.ch geschickt werden. Stornierungen, die ab 31. Juni 2024 und vor dem 10. Oktober 2024 eingehen, werden abzüglich 50 CHF für Verwaltungskosten zurückerstattet. Ab dem 11. Oktober 2024 werden keine Erstattungen mehr gewährt. Es empfiehlt sich eine Versicherung für eine Stornierung wegen Krankheit/Unfall abzuschliessen.

Wir bitten alle Teilnehmer, sich im Voraus für die Tagung anzumelden. Auf diese Weise können wir die Anzahl der Teilnehmer entsprechend planen und die erforderliche Verpflegung organisieren.

Wenn Sie auf der Tagung ankommen und sich registrieren müssen, wenden Sie sich bitte an das SPS-Team am Registrationstisch, um Hilfe zu erhalten.

Während der Pausen besteht die Möglichkeit, die Poster zu studieren und gegebenenfalls mit den Autoren der Poster zu interagieren und mit ihnen über ihre Forschung zu diskutieren. Unter dem Abschnitt «Abstracts» finden Sie Informationen zu den Richtlinien für Poster und den Auf- und Abbauzeiten.

Während der Tagung wird im gesamten Veranstaltungsort kostenloses Wi-Fi zur Verfügung stehen. Die Passwörter werden vor Ort auf der Tagung vergeben.