Patronat/Kredits

Die SPS anerkennt Weiterbildungskredits für den Titel „SPS Schmerzspezialist ®“ von wissenschaftlichen Veranstaltungen, welche die Bedingungen des SPS Reglements der Schirmherrschaft erfüllen.

Das Gesuch um eine Anerkennung für Weiter-/Fortbildung durch die SPS kann nur durch Fachpersonen gestellt werden, die an der Organisation beteiligt sind. Die Anfrage muss schriftlich an den SPS Präsidenten oder dem SPS Ressortleiter Patronat und Weiterbildungspunkte gerichtet werden. Das Gesuch wird ergänzt durch das Weiter-/Fortbildungsprogramm.

Ist eine Weiter-/Fortbildung durch die SPS anerkannt, können die Organisatoren die Anerkennung der SPS explizit erwähnen und zusätzlich – falls angefragt – auch das Logo der SPS auf den entsprechenden Anmeldedokumenten der validierten Weiter-/Fortbildung eingesetzt werden.

SPS Ressortleiter Weiterbildung und Fortbildung

Dr. med. André Ljutow, MSc
prüft zusammen mit dem SPS Vorstand alle Patronatsanfragen und vergibt Weiterbildungspunkte für den Titel „SPS Schmerzspezialist®“.

Anfragen an: info(a)swisspainsociety.ch

Ein vollständiger Antrag beinhaltet:

  • Die durch den Antragsteller (i.d.R. Ärzte, Psychologen, Physiotherapeuten oder Pflegefachleuten) ausgefüllte und unterschriebene SPS-Checkliste
  • Definitives Veranstaltungsprogramm resp. Flyer (mit Veranstaltungsdatum und-ort, detaillierte Zeitangaben)

Reglement der Schirmherrschaft der SPS (Richtlinien für die Anerkennung von Weiter-/Fortbildung)
Download als PDF