50/30 Konzept

Für die Erlangung des Titels «SPS Schmerzspezialist ®» muss jeder Anträger des Titels eine 80h Schmerzausbildung vorweisen können. Von der SPS wird ein 50h Basis-Schmerzkurs angeboten. Die fehlenden 30h können über Webinare der IASP, EFIC oder anderen hier genannten Kursen gesammelt werden.

Kompakte anerkannte 80h-Schmerzkurse

Fachspezifische 30h-Schmerzausbildung